Der ASTech-Gesundheitstag

Gaimersheim – Initiiert und organisiert von unserer Personalabteilung fand am Donnerstag, 25. Juli ein Gesundheitstag im ASTech-Headquarter für alle Mitarbeiter statt. Als ein Bestandteil der monatlich wechselnden Aktivitäten anlässlich unseres zehnten Firmen-Geburtstags in 2019 konnten die Kollegen auf dem Gesundheitstag insgesamt sechs unterschiedliche Stationen besuchen, sich durchchecken und beraten lassen. Im Angebot waren – neben einer gigantischen Selbstbedienungs-Obst-Theke im Erdgeschoss – die folgenden Optionen:

  • ein Cardio-Scan
  • eine Rückenkraft-Messung im Rückenmobil
  • ein Rückentraining für den Arbeitsplatz
  • eine Körperfettmessung
  • ein Entspannungstraining
  • sowie eine Beratung zum Thema „Ausgewogene Ernährung“

Unterstützung bei der Durchführung erhielten unsere Personaldamen dabei von Mitarbeitern von zwei Krankenkassen sowie zwei weiteren Firmen der Region aus dem Gesundheitssektor. Diese führten die Messungen, Kurse und Beratungsgespräche durch. So hatten unsere AST-GP‘lerinnen – trotz der Gesamt-Orga – noch Luft, um gut gelaunt für alle Mitarbeiter frische, gesunde Smoothies zu mixen und sie ihnen an den Schreibtisch zu servieren. Was für ein Service!

Dass ein solcher Gesundheitstag auf riesiges Interesse im Kollegium stößt, war schon unmittelbar nach Versand der Einladung vor zwei Wochen ersichtlich. In Windeseile füllten sich die Termine, so dass am Ende jeder einzelne Slot vergeben war und die Warteliste länger und länger wurde.

Und am Tag selbst? Da lief alles perfekt nach Plan – sehr zur Freude der Organisatorinnen Anita, Anja, Eva-Maria, Christina und Stephanie. So strahlten sie mit den Kollegen quasi um die Wette und freuten sich, dass es ihnen geglückt ist, das Thema „Gesundheit“ spielerisch und als Event verpackt an den ASTech’ler und die ASTech’lerin zu bringen. Eine Teilnahmequote von sicherlich gut 75 Prozent belegt diesen Erfolg dann auch nochmal mit Zahlen. Nun ist es an jedem selbst, Maßnahmen aus seinen Ergebnissen abzuleiten. Sei es (mehr) Sport zu machen und/oder sich gesund bzw. gesünder zu ernähren. Den Trigger hat unsere Personalabteilung auf jeden Fall schon mal gesetzt.

Für die Idee, die Orga und vor-Ort-Betreuung daher ein großes DANKESCHÖN an unsere ASTech-Personaldamen sowie ihre zahlreichen Helfer und Helferinnen im Hintergrund. Und auch an Claus Blattner, der als Geschäftsführer diese Aktion genehmigt und das Budget dafür bereitgestellt hat!

Zurück zur Übersicht

Beim ASTech-Gesundheitstag bekamen die Mitarbeiter an insgesamt sechs Stationen jede Menge geboten.