ASTech’ler beim Triathlon Ingolstadt 2018

Gaimersheim/Ingolstadt – Sportlich geht es weiter bei der ASTech. Drei Tage nach dem Firmenlauf (7. Juni) fand am Sonntag, 10. Juni am Ingolstädter Baggersee der jährliche Triathlon statt. Unter den zahlreichen Teilnehmern waren auch insgesamt neun ASTech’ler, die sich zum Teil zum ersten Mal an die Kombination aus Schwimmen, Rad fahren und Laufen wagten – darunter eine Frau.

Initiiert und organisiert von unserem Teamleiter Alexandru gingen drei Kollegen von uns als Staffel und sechs Kollegen einzeln an den Start. Sowohl unsere Staffel als auch unsere Einzelkämpfer wählten dabei die Sprint-Distanz. Das heißt: Zunächst 750m Schwimmen, danach 20km Rad fahren und zum Schluss noch 5km Laufen. Alle von ihnen meisterten diese sportliche Herausforderung mit Bravour und konnten sich am Ende ihre wohlverdiente Finisher-Medaille im Ziel abholen.

Wir freuen uns ebenso über den Erfolg unserer sportlichen Mitarbeiter und gratulieren ihnen zu dieser super Leistung! Chapeau und weiter so!

Zurück zur Übersicht

Schwimmen, Rad fahren, Laufen: Neun ASTech’ler wagten sich beim Triathlon Ingolstadt an den Start und erreichten allesamt erfolgreich das Ziel.