Datenschutz bei der Automotive Safety Technologies GmbH

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund gehen wir bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung verantwortungsvoll mit Ihren Angaben um und berücksichtigen die gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes, insbesondere die Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

 

1.0 Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über folgende Informationen:

•     Welche Ihrer Daten werden über unsere Webseiten (im Folgenden auch "Angebot") erhoben, gespeichert und verarbeitet?

•     In welcher Weise, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken werden diese Daten genutzt?

•     Welche Sicherheitsmaßnahmen werden zum Schutz Ihrer Daten getroffen?

•     Wie können Sie Auskunft über die uns mitgeteilten Informationen erhalten und ggf. weitere Ihnen zustehende Betroffenenrechte uns gegenüber geltend machen?

 

2.0 Wer ist Ihr Ansprechpartner (verantwortliche Stelle) für Ihr Datenschutzanliegen?

Verantwortliche Stelle im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften für sämtliche über unser Angebot erfolgende Datenverarbeitungsprozesse ist:

Automotive Safety Technologies GmbH

Sachsstraße 16

85080 Gaimersheim

Telefon: +49 8458 3677100

Telefax: +49 8458 3677102

datenschutz@astech-auto.de

www.astech-auto.de

Anfragen zum Thema Datenschutz sowie die Geltendmachung von Betroffenenrechten (vgl. weiter unten in dieser Datenschutzerklärung) bitten wir an die zuvor genannte Adresse zu richten.

 

3.0 Welche technischen Zugriffsdaten/Server-Logfiles werden bei Nutzung unseres Angebots erhoben und gespeichert?

Wir (beziehungsweise unser Webspace-Provider) erheben und speichern Ihre Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Server-Logfiles bzw. System- und Nutzungsdaten). Zu den Zugriffsdaten gehören: z.B.: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Browsertyp nebst Version, Ihr Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

4.0 Wie gehen wir mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres Angebots um?

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung und -nutzung einwilligen.

Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

5.0 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

6.0 Welche Sicherheitsmaßnahmen haben wir zum Schutz Ihrer Daten getroffen?

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

 

7.0 Einsatz von Cookies: Was bedeutet das für meine Daten?

Bei der Nutzung unseres Angebots kommen sogenannte Cookies zum Einsatz.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort unserer Webseiten ohne Cookies eingeschränkt werden.

Dieses Angebot nutzt Cookies in folgendem Umfang:

•     Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

•     Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 

8.0 Einsatz von Analysetools: Was passiert dabei mit meinen Daten?

Piwik

(1) Diese Website nutzt den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten.

(2) Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu in Ziffer 7.) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Diensteanbieter ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:

(3) Diese Website verwendet Piwik mit der Erweiterung "AnonymizeIP". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

(4) Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter http://piwik.org/privacy/policy.

 

9.0 Einbindung von Diensten Dritter: Was passiert dabei mit meinen Daten?

 

(1) Wir haben auf dieser Website Inhalte von folgenden Drittanbietern eingebunden:

Google Maps

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden ggf. die unter Ziffer 3. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob dieser Drittanbieter ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei dem Drittanbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Drittanbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

(3) Der Drittanbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter richten müssen.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Drittanbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

(5) Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a. Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA, https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de
 

10.0 Rechte auf Auskunft, Widerruf und sonstige Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit und unentgeltlich Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung. Darüber hinaus haben Sie ggf. das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen (§ 35 BDSG).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, die Ausübung weiterer Betroffenenrechte oder Widersprüche zur Datenverarbeitung können Sie an die in Ziffer 2. genannte Adresse richten.